Skip to content

Yours *TrulyJuly*

I do everything content.

Haus Plan

Der Plan des Hauses: Es hat lange gedauert, bis wir rausgefunden haben was was ist.

Das Haus ist nun tatsächlich am 17. September transferiert worden, auch wenn es mir erst heute richtig bestätigt wurde.

Wir werden erst im neuen Jahr mit der Instandsetzung anfangen können: Jetzt wird’s busy, die laufenden Projekte vor Weihnachten fertig zu bringen, da passen wir eh nicht mehr rein. Christian selbst hat viel zu viel zu tun.

Außerdem müssen wir die Pläne von der Stadt genehmigt bekommen. Woodstock ist eins der ältesten Bezirke Kapstadts und hat ganz schöne Auflagen. Aber wir haben bereits bestätigt bekommen, dass unsere Änderungen nichts Unmögliches sind.

Es gibt extra ein Komitee, das sich einmal monatlich trifft. Da kann man seine Ideen vorstellen und die geben einem Rat und Feedback. Uns haben sie doch glatt gesagt, dass unsere Pläne doch recht konservativ seien, mit so einer tollen Möglichkeit des Grundstückes sollten wir doch kreativer denken.

Allerdings ist das auch immer mit Kosten verbunden… Wenn Christian und ich Ideen diskutieren, haben wir recht konkrete Vorschläge. Für uns steht die optimale Licht- und Raumnutzung im Vordergrund, da bleibt nicht viel Spielraum und macht es einfacher.

Wir wollen da lieber pragmatisch sein. Denn wir wissen ja: Es kommt ja doch immer anders.

Advertisements

Tags: ,

%d bloggers like this: